Organo-keramische Dünnschichten von Wieland Wicoatec

Nur 80 bis 800 nm stark – und damit 1.000 Mal dünner als ein menschliches Haar – bilden die Wicoatec-Schichten einen funktionalen, elastischen Schutzfilm für metallene Bauteile.

Hauptbestandteil der Wicoatec-Schichten bildet eine Siliziumdioxid-Matrix, die durch gezielte Modifikationen mit High-Tech-Materialen unterschiedliche Anforderungen erfüllt.

Sie eignen sich für alle Metalle, z. B. Kupfer & Kupferlegierungen, Aluminium oder (hoch-)legierte Stähle.

Wicoatec Beschichtungen im Vergleich

Abhängig von Ihrem Anwendungsfall bieten wir Ihnen die für Sie optimale Beschichtung an.

  wico®cure wico®pure wico®pro wico®prime
Korrosionsschutz sehr gut gut gut weniger geeignet
Inertisierung mittel sehr gut mittel mittel
Anti-Haft-Effekt gut mittel sehr gut  
Haftvermittlung       sehr gut
Zusatzausrüstung Hochtemperatur-
beständigkeit
VE-Wasser
Kühlwasser
Ölbeständigkeit
Hydrophil
Lipophil
Säureschutz Metall-Metall
Metall-Polymer
Markus Ott
Markus
Ott
Markus Ott Verkauf